Deutsch English
 

Eckernförde altkolorierte Kupferstich Karte Martin Zeiller 1656
<< Zurück zur Produktübersicht

Eckernförde altkolorierte Kupferstich Karte Martin Zeiller 1656

Attraktive kleine Kupferstichkarte der Stadt Eckernförde von Martin Zeiller. Der Kupferstich besticht durch sein kräftiges Altkolorit und ist dekoriert mit schöner maritimer Staffage und Landschaftsmotiv. Aus "Beschrivning der Koningrijken Denemerken...", gedruckt 1656 in Amsterdam.

ABMESSUNGEN:
ca. H 12,8 cm x B 12,7 cm

94,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Attraktive kleine Kupferstichkarte der Stadt Eckernförde von Martin Zeiller. Der Kupferstich besticht durch sein kräftiges Altkolorit und ist dekoriert mit schöner maritimer Staffage und Landschaftsmotiv. Aus "Beschrivning der Koningrijken Denemerken...", gedruckt 1656 in Amsterdam.

TITEL:
"Ichnographia Urbis Eckernfordy."

WERK:
"Nieuvve en bondige Beschrivning der Koningrijken Denemerken en Noorweegen: als ook der Hartoogdomen Sleswik en Holstein, met de afbeedsels der voornammste Steden seer konstig in Koper." Gedruckt durch Valkenier, Amstedam, 1656

KARTOGRAPH:
Martin Zeiller (1589 - 1661) war ein deutscher Autor der Barockzeit, bekannt ist er vor allem für seine Mitwirkung an Matthäus Merians "Topographia Germaniae".

BESCHREIBUNG:
Kupferstichkarte der Stadt Eckernförde aus Zeillers Werk "Beschrivning der Koningrijken Denemerken...", gedruckt 1656 in Amsterdam. Dargestellt ist die Altstadt mit dem Marktplatz von Eckernförde und auch die eingemeindete Ortschaft Borby. Dekoriert ist der kleine Kupferstich mit einem Schiffer und Landschaftsmotiven. Oben links mit farblich abgehobenem Titel.

GRÖSSE:
Blatt ca. H 12,8 cm x B 12,7 cm

ZUSTAND:
- in gutem Erhaltungszustand
- Papier altersgemäß gebräunt und leicht fleckig
- kleine Randläsuren



(D863S)

google