Deutsch English
 

Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708
<< Zurück zur Produktübersicht

Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708

Großformatige und prachtvoll altkolorierte Kupferstichkarte aus dem "Atlas Coelestis" von Andreas Cellarius. Eine Himmelskarte, die die nördliche Hemisphäre mit ihren verschiedenen Sternbildern abbildet. Eine äußerst seltene Karte in sehr guter Erhaltung, herausgegeben bei Schenk & Valk, 1708.

ABMESSUNGEN: H 53,0 cm x B 61,0 cm

1.690,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Großformatige und prachtvoll altkolorierte Kupferstichkarte aus dem "Atlas Coelestis seu Harmonia Macrocosmica" von Andreas Cellarius. Eine Himmelskarte, die die nördliche Hemisphäre mit ihren verschiedenen Sternbildern abbildet. Eine äußerst seltene Karte in sehr guter Erhaltung, herausgegeben bei Schenk & Valk, 1708.

TITEL DER KARTE:
"Haemisphaerium Stellatum Boreale Antiquum."

AUTOR/ HERAUSGEBER:
Andreas Cellarius (1596-1665) war Astronom und Mathematiker. Er stammte aus der Gegend von Worms und lebte und arbeitete seit 1625 als Lehrer in den Niederlanden. Der Sternenatlas blieb Andreas Cellarius' einziges astronomisches Werk.

Gerard Valk (1652-1726) / Petrus Schenk (1661-1711) legten den originalen Atlas mit den einzigartigen Kupferstichen von Cellarius 1708 neu auf. Die Titelkartuschen oder ein Vermerk unter der Darstellung zeigen die Herausgeberschaft.

BESCHREIBUNG:
Großformatiger, sehr schöner und aufwändig altkolorierter Kupferstich des Himmelsatlas von Cellarius "Atlas Coelestis seu Harmonia Macrocosmica" aus einer Ausgabe bei Schenk & Valk, 1708. Dieses berühmte Werk zählt zu einem der farbenprächtigsten astronomischen Werke der Barockzeit und gibt einen eindrucksvollen Einblick in das astronomische Denken jener Zeit, vor allem aber der vorhergehenden Jahrhunderte.
Dieser besonders reizvolle Kupferstich zeigt die Sternbilder des nördlichen Sternenhimmels, u.a. Perseus, Auriga (Fuhrmann), Virgo (Jungfrau) und Serpens (Schlange) in kräftigen und unterschiedlichen Farben. Die Karte ist zudem attraktiv verziert mit Putti und Wolkenornamenten.

GRÖSSE:
Blatt ca.: H 53,0 cm x B 61,0 cm
Karte ca.: H 43,5 cm x B 51,5 cm

ZUSTAND:
- in Anbetracht des Alters ins ehr gutem Zustand, jedoch fachgerecht restauriert
- kräftiger Druck und prächtiges Altkolorit
- das Blatt ist insgesamt leicht fleckig
- in der runden Karte mehrere kleine und größere Risse sowie 3 kleine Fehlstellen aufgrund von Koloritbruch, fachgerecht restauriert,
  minimaler Bildverlust nachgemalt
- kleine Einrisse oben und unten im Bug (nur weißer Blattrand), fachgerecht restauriert
- Bug fachgerecht geglättet

Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708 Sternkarte Nördl. Hemisphäre Kupferstich Cellarius Schenk 1708
google