Deutsch English
 

Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975
<< Zurück zur Produktübersicht

Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975

Farbserigrafie des Leipziger Künstlers Wolfgang Mattheuer: "Der grüne Morgen". In neun kraftvollen Farben präsentiert sich die grüne Wasserlandschaft mit buntem Vogel, signiert & datiert, 1975.

ABMESSUNGEN:
ca. B 75,7 cm x H 59,5 cm

Lieferzeit: sofort lieferbar!

Art.Nr.: 10000046

790,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbserigrafie des Leipziger Künstlers Wolfgang Mattheuer: "Der grüne Morgen". In neun kraftvollen Farben präsentiert sich die grüne Wasserlandschaft mit buntem Vogel, signiert & datiert, 1975.

KÜNSTLER:
Wolfgang Mattheuer (1927 - 2004)
Nach einer Lehre als Lithograf und anschließender Einberufung als Soldat im zweiten Weltkrieg besuchte Mattheuer zunächst für ein Jahr die Kunstgewerbeschule in Leipzig, um schließlich 1947 sein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig aufzunehmen. Mattheuer studierte an der HGB unter anderem unter Walter Arnold und Elisabeth Voigt und lehrte nach dem Aschluss ab 1952 selbst an der HGB. 1965 wurde er zum Professor berufen und prägte während seiner Lehrtätigkeit bedeutende Künstler wie Sighard Gille, Erich Kissing oder Wolfgang Peuker. Mattheuer gehört mit Werner Tübke und Bernhard Heisig zu den Begründern der sogenannten Leipziger Schule. Ab 1974 bis zu seinem Tod arbeitete er als freischaffender Künstler.  

BESCHREIBUNG:
Farbserigrafie von Wolfgang Mattheuer, "Der grüne Morgen", Siebdruck in neun Farben auf Bristolkarton, signiert & datiert, 1975. Es handelt sich bei diesem Exemplar um eine Ausgabe von einer Gesamtauflage von 120 Stück. In großflächiger Einfachheit und weiter Unendlichkeit präsentiert sich die grüne Wasserlandschaft vor dem gelben Himmel. Ein einsamer Vogel spiegelt sich in der Wasseroberfläche des Sees, der wie ein Fisch in der umgebenden Landschaft zu schwimmen scheint. Heinz Schönemann schrieb zu diesem Siebdruck: “Mattheuers letzter Siebdruck vervielfältigt die Frische der Gouache. Ein See schwimmt wie ein Fisch im Wasser, in gleicher Richtung schwebt ein Vogel darüber, der sich durch die Wasserspiegelung verdoppelt. Die Spiegelung von Grün und leuchtend gelbem Himmel wirkt aber auch als Auge, das nach dem Vogel zwinkert.“ (WV Koch/Gleisberg/Seyde 208; WV Koch/Grimm 253.) Passend zum Wasser fügt sich die Struktur des Siebdrucks ein, unterhalb der Illustration vom Künstler mit Bleistift signiert und datiert.

ABMESSUNGEN:
Karton: ca. B 75,7 cm x H 59,5 cm
Illustration: ca. B 66,5 cm x H 50,0 cm

ZUSTAND:
- guter bis sehr guter Zustand
- insgesamt zwei Abriebstellen, eine davon innerhalb der Illustration, ohne Farbverlust
- obere linke und untere rechte Ecke geringfügig geknickt
- rückseitig Rückstände von Klebestreifen
 

Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975 Wolfgang Mattheuer Der grüne Morgen signiert & datiert 1975
google