Deutsch English
 

Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999
<< Zurück zur Produktübersicht

Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999

Außergewöhnliches Gemälde des Leipziger Künstlers Rudolf Voigt mit dem Titel "Das neue Geschenk". Dieses Gemälde besticht durch seine kräftigen Farben, die vielfältig ausgearbeiteten Details und die fast schon skurril oder humoristisch wirkende Szene. Mischtechnik auf Hartfaser, Leipzig, 1999.

ABMESSUNGEN:
ca. H 31,0 cm x B 51,5 cm

Lieferzeit: sofort lieferbar!

Art.Nr.: 10000005

699,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Außergewöhnliches Gemälde des Leipziger Künstlers Rudolf Voigt mit dem Titel "Das neue Geschenk". Dieses Gemälde besticht durch seine kräftigen Farben, die vielfältig ausgearbeiteten Details und die fast schon skurril oder humoristisch wirkende Szene. Mischtechnik auf Hartfaser, Leipzig, 1999.

KÜNSTLER:
Rudolf Voigt (1925 - 2007)
Rudolf Voigt ist ein Leipziger Maler, Zeichner und Grafiker, der seine künstlerische Ausbildung bei Prof. Elisabeth Voigt und Prof. Max Schwimmer ablegte. Die Leipziger Galerie Fine Art widmete im Frühjahr des Jahres 2012 Rudolf Voigt eine Personalausstellung, um die ungewöhnlichen und zahlreichen Werke dieses Künstlers publik zu machen. Sie beschreibt ihn im Zuge dieser Ausstellung als neugierigen Künstler mit einem vielseitigen Spektrum an angewendeten Techniken und Thematiken. Seine Bilder zeigen sowohl realistische als auch neusachliche oder surrealistische Züge.

TITEL:
"Das neue Geschenk"

BESCHREIBUNG:
Außergewöhnliches Gemälde des Leipziger Malers Rudolf Voigt, Mischtechnik auf Hartfaser, 1999. Das Bild zeigt eine skurril anmutende Schlafzimmerszene, in der eine junge Frau, nur in Unterwäsche gekleidet, sich zufrieden im Spiegel betrachtet, als Hintergrund zu dieser Szene dient das eingerichtete Zimmer. Am linken Bildrand ist eine unbekleidete Person zu sehen, die den Raum verlässt, während am rechten Bildrand eine andere Person bereits neugierig durch die leicht geöffnete Tür blickt. Interessant sind vor allem die vielen ausgearbeiteten Details, die erst nach längerer Betrachtung auffallen: die Einzelheiten der gesamten Inneneinrichtung und der Facettenreichtum der angewendeten Farben, die Vielseitigkeit der Spiegelungen und die Darstellung der beiden Nacktportraits, die der gezeigten Szene eine gewisse Komik verleihen. Das Gemälde ist an zwei Stellen unauffällig vom Künstler signiert und in einen stilvollen goldenen Ornamentrahmen gefasst.

GRÖSSE:
Rahmen: ca. H 31,0 cm x B 51,5 cm
Bild: ca. H 20,5 cm x B 40,0 cm

ZUSTAND:
- sehr guter Zustand
- kleine Beschädigungen am Rahmen

Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999 Rudolf Voigt Gemälde Das Neue Geschenk Leipzig 1999
google