Deutsch English
 

Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174
<< Zurück zur Produktübersicht

Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174

Sehr interessante Zusammenstellung von 3 Werken in einem Buch zu den Themen Handlesen, Punktion, Wahrsagekunst und Traumdeutung: 1. "Die in dem gemeinen Leben so nöthige Kunst, als nützliche Kunst deren Menschen Gemüther...", 2. "Die Astronomischen Lehrsätzen nach lehrende Chiromantie...", 3. " Curieuse und gantz neue Art zu Punctiren...", erschienen zwischen 1737 bis 1743
ABMESSUNGEN:
ca. H 17,8 cm x B 11,0 cm x T 4,7 cm

Lieferzeit: sofort lieferbar!

Art.Nr.: 42262821

549,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sehr interessante Zusammenstellung von 3 Werken in einem Buch zu den Themen Handlesen, Punktion, Wahrsagekunst und Traumdeutung: 1. "Die in dem gemeinen Leben so nöthige Kunst, als nützliche Kunst deren Menschen Gemüther...", 2. "Die Astronomischen Lehrsätzen nach lehrende Chiromantie...", 3. " Curieuse und gantz neue Art zu Punctiren...", erschienen zwischen 1737 bis 1743

TITEL:
I. "Die in dem gemeinen Leben so nöthige, als nützliche Kunst derer Menschen Gemüther, auch wider ihren Willen, und wenn sie sich noch so zu verstellen suchen, dennoch gleich auf den ersten Anblick zu erkennen, wie man solche nicht allein der gesunden Vernunfft, und der Natur der Sache gantz gemaeß, sondern auch durch die untruegliche taegliche Erfahrung hinlaenglich bestaerckt befunden; nunmehr aber allen vernuenfftigen, tugendhafften, Ehr-liebenden und redlich-gesinneten, haben aber auch nicht gerne betrogen seyn wollenden Gemuethern zum Besten ans Licht gestellet von M. Gottfried Buergel, Suidn. Sil. Leipzig, 1737. bey Johann Christian Martini." (Leipzig, Johann Christian Martini, 1737)
II. "Die Astronomischen Lehrsaetze nach Lehrende Chiromantie, Benebenst der Geomantie und Physiognomie, Darinnen muthmaßlich gezeiget, Was dem Menschen fuer Glück, Unglück, Reichthum, Armuth, gute und böse Zeit begegnen kan; Worzu über dieses sehr merckwürdige Chiromantische Erfahrungen, und seltsame ungemeine Anmerckungen, samt beygefügten sonderbaren Urtheil hinzukommen sind. Den curioesen Liebhabern zu sonderlichen Gefallen an den Tag geben, Auch am Ende mit einem Traum-Buch und einer Anweisung zu Punctiren versehen. Franckfurt und Leipzig, Zu finden bey Frank Christian Mumme, 1742." (Frankfurt und Leipzig, Frank Christian Mumme, 1742)
III. "Curieuse und gantz neue Art zu Punctiren. Aus dem Arabischen ins Deutsche uebersetzet von einem Liebhaber dieser Kunst. Leipzig, 1743. in der Großischen Handlung." (Leipzig, Groß, 1743)

BESCHREIBUNG:
Ein Band mit insgesamt drei Werken über das Handlesen, die Punktion, das Wahrsagen und die Traumdeutung.
Das Werk "Kunst derer Menschen Gemüther" von M. Gottfried Bürgel widment sich dem Studieren der Gemüther der Menschen, wie sie zu deuten und begreifen sind, auch wenn die Menschen sich verstellen.
Das Werk "Die Astronomischen Lehrsaetze nach Lehrende Chiromantie" in diesem Buch ist eine sehr seltene erste Ausgabe. Es enthält unter anderem Auszüge aus den chiromantischen Schriften des Rudolph Gocleniue (1572-1621) und behandelt die Wahrsagekunst sowie die Charakter- und Schicksalsdeutung mit Hilfe von Sternbildern, Tierkreiszeichen und ihren Aszendenten. Ein großes Kapitel ist dabei dem Handlesen gewidment. Am Schluss findet sich eine Abhandlung zur Punktierkunst, mit einem Traumbüchlein und Traumdeutungen. Enthalten sind auch kleine Textholschnitte zur Physiognomie und der Chiromantik.
Das Werk "Curieuse und gantz neue Art zu Punctiren" handelt vom Punktieren, auch hier befinden sich kleine Textholzschnitte in Tabellenform und Fragen- und Antwortenkataloge.
Weiterhin ist am Schluss ein handschriftliches Traktat des 18. Jahrhunderts zur Chiromantie auf 14 nicht nummerierten Blättern beigebunden.

EINBAND:
- Ledereinband der Zeit

GRÖSSE:
ca. H 17,8 cm x B 11,0 cm x T 4,7 cm

ILLUSTRATION:
- circa 160 kleine Abbildungen in Holzschnitt im Text
- 2 Kupferstichfrontispize

KOLLATIONIERUNG:
- 1 Frontispiz (auf Innendeckel geklebt)
- 1 Titelblatt
- 10 Blätter Vorwort
- 62 Blätter Inhalt "Kunst derer Menschen Gemüther" (seitenweise nummeriert 1-124)
- 2 Leerblätter
- 1 Titelblatt
- 7 Blätter Vorwort
- 168 Blätter Inhalt "Die Astronomischen Lehrsaetze nach Lehrende Chiromantie" (seitenweise nummeriert 1-336)
- 12 Blätter Inhalt (seitenweise nummeriert 1-24)
- 1 Frontispiz
- 1 Titelblatt
- 4 Blätter Vorwort
- 14 nicht nummerierte Blätter
- 24 Blätter (seitenweise nummeriert 97-144)
- 4 nicht nummerierte Blätter
- 14 Leerblätter mit handschriflichen Notizen
- 2 Leerblätter

Die drei Hauptteile sind vermutlich komplett.

ZUSTAND:
- in gutem Zustand
EINBAND:
- stärker berieben
- etwas ausgebunden
PAPIER:
- gute Papierqualität
- etwas fleckig, teils stärker fingerfleckig, etwas gebräunt
- erste und letzte Lage in der Heftung gelockert
- kleine Wurmspur am Rand

(D769)

Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174 Gottfried Bürgel, Handlesen Punktion und Traumdeutung 1737 - 174
google